top line #
Fragen & Antwortenwie gross - fragen und anwtorten
#
# #

Wie groß darf eine Hartz 4 Wohnung sein?

Wie groß eine Wohnung von Hartz-4-Empfängern sein darf, unterscheidet man zwischen der Anzahl der in dieser Wohnung lebenden Personen. So geht man bei einer einzelnen Person von einer grundsätzlichen Mindestgröße von 45 qm aus. Die erlaubte Wohnfläche erweitert sich für Hartz 4 Empfänger, sobald zwei Personen in einem familiären Verhältnis leben auf gesamt 60 qm. Hinzu kommen dann lediglich 15 qm pro in diesem Haushalt lebende Person wie z.B. die eigenen Kinder. Ausgenommen hiervon sind Säuglinge, da diese in der anfänglichen Lebenszeit keine räumliche Begrenzung verlangen. Sollte die Wohnung oder das Haus jedoch zum Eigentum des Leistungsbeziehers gehören, so gelten andere Maßstäbe, die direkt mit dem Amt zu klären wären.





Stellt selbst eine Frage!

 

Wie gross? - Wir wissen wie groß es wird!

Impressum